Als Teil eines Diakoniewerkes ist uns wichtig die Religionspädagogik in den Alltag einfließen zu lassen. Auf Grundlage des christlichen Menschenbildes soll die Vermittlung von tragfähigen Werten, Normen, Traditionen und Lebensformen ein gutes Miteinander und Akzeptanz ermöglichen.
Unabhängig von den verschiedenen religiösen Hintergründen der Kinder, soll das religionspädagogische Angebot allen Kindern zur Verfügung stehen.
Kinder sind stets bestrebt mehr über ihre Lebenswelt zu erfahren. Sie setzen sich auf kindgemäße Art auch mit tiefgründigen Themen, wie z.B. Geburt, Tod und eigener Identität intensiv auseinander. Die Bearbeitung dieser Themen ist Teil unserer Pädagogik in unserer Kita.
Fest verankerte Bausteine der Religionspädagogik sind:

◦ Kinderbibelwoche
◦ Familiengottesdienste
◦ Tägl. gemeinsames Danken für das Essen